Privatkundengeschäft

Der Spagat zwischen Leistungsumfang und Leistungsqualität, Erträgen und Erstellungskosten ist eine Anforderung mit höchstem Anspruch.

 

Den Kunden kennen, Mehrwerte bieten – nur wer weiß, wann der Kunde was benötigt, kann dies wirklich leisten. Jeder einzelne Kunde soll freundlich und serviceorientiert, seinen Bedürfnissen entsprechend und mit höchster Qualität beraten werden. Das alles zu marktgerechten Preisen. Dazu gehören ein hohes Maß an Lern- und Entwicklungsbereitschaft; ein Team von Menschen vor Ort zu organisieren, das mit Veränderungen und Entwicklungen positiv umgeht und diese dauerhaft gut meistert, ist Ihre tägliche Herausforderung, bei der wir Sie gern unterstützen.

 

 

Leistungen im Überblick

Wir…

  • analysieren und bewerten Ihre Ausgangslage
  • achten darauf, dass Ihre Mitarbeiter da abgeholt werden, wo sie sich aktuell befinden
  • gestalten das Projekt und gehen in die Projekt-Konzeption
  • testen in der Praxis
  • begleiten in der Umsetzung
  • reflektieren den Erfolg
  • achten auf Sinnvermittlung und nachhaltige Entwicklung, z. B. die Stärkung der genossenschaftlichen Identität.

systemische, ganzheitliche Beratung UND Fachberatung

auch nach der Umsetzung begleiten wir Ihre Mitarbeiter

gemeinsame Gestaltung Ihres Veränderungs- prozesses

Einbinden Ihrer Mitarbeiter und Führungskräfte

Ihre Ansprechpartner

zum Thema Privatkundengeschäft

Kundenstimmen

Einzelleistungen

Geschäftsfeld-Strategien und -Konzepte

Umsetzung der Marktbearbeitungsstrategie

Weiterentwicklung bestehender Konzepte

Entwicklung von Teilkonzepten, z.B. Vermögende Privatkunden

Erarbeitung von Zielgruppenkonzepten nach Lebenssituationen

Entwicklung von Beratungs- und Leistungspaketen für Lebensphasen und einzelne Lebenssituationen, z.B. Hochzeit, berufliche Schritte, persönliche Anliegen zur Nachhaltigkeit oder Rentenplanung

Kundenorientierte Ziel- und Steuerungssysteme

Entwicklung relevanter Steuerungsparameter und Systeme

Erhebung erforderliche Steuerungs- und CRM-Daten

Transparenz über erbrachte Leistungen am Kunden

Moderne Zielgestaltung unter Berücksichtigung aktueller Entwicklungen

Steuerungssysteme mit Führungsarbeit vernetzen

Systemseitige EDV und Software gezielt nutzen

Vorhandene Datenbanksysteme einbinden

Vertriebs-Unterstützung dezentral / zentral

den Vertrieb zentral unterstützen, z.B. über:

Kundensegmentierung und Kundenverteilung

CRM-Systeme mit Kontakt- und Beziehungsketten

Beratungsprozesse dezentral unterstützen in der Umsetzung durch:

Führungskräfte als Coach

Training on the Job / Coaching

Wirkungsanalysen – Wirkung analysieren von:

Zielsystem

Steuerungssystem

Kundensegmentierung

Führung

Genossenschaftliche Identität stärken

Stärkung der eigenen genossenschaftlichen Identität und Verankerung als Wertekonzept

Als „Alleinstellungsmerkmal“ beim Kunden erlebbar machen

Den nachhaltigen Geschäftserfolg über „weiche“ Werte positiv beeinflussen

Führungskräfte zu überzeugenden Multiplikatoren entwickeln

Testkäufe

Objektiv messen und prüfen, was Kunden in der Beratung in Ihrer Bank erleben (am Telefon/in der Beratung): Als Grundlage für gezielte Weiterbildungsmaßnahmen, um den Erfolg bisheriger Weiterbildungsmaßnahmen zu testen, als festen Bestandteil zur Qualitätssicherung, für einen Wettbewerbsvergleich. Bei Geldanlage, Kontoeröffnung, Baufinanzierung, Vermögensanlage, im Firmenkundengeschäft oder im Service

Umsetzungsbegleitung

Der Sinn zur persönlichen Motivation als Chance für jeden Einzelnen im Vertrieb

Entwicklung und Begleitung von Führungskräften in Vertrieb und Zentralem Vertriebsmanagement

Mehr erfahren

compentus/ Praxisbericht
Nr. 1 mit genossenschaftlicher Beratung – Zwischenbericht der Volksbank Hunsrück-Nahe eG

compentus/ Praxisbericht
Nr. 1 mit genossenschaftlicher Beratung – Zwischenbericht der Raiffeisenbank Kirchweihtal eG