Seminare

Seminare und Qualifizierung bei compentus/ und an der Akademie Deutscher Genossenschaften (ADG) / Schloss Montabaur mit Dozenten von compentus/

 

Seminar Inhalte / Zielsetzung

Zertifizierter Leiter Vermögenskundenberatung (ADG)

27.03. – 01.04.2017

für Vorstände und Führungskräfte

Dozent: Alexander Morof

Inhalte:

  • Chancen, Potenziale und Kundenanforderungen
  • Praxisbericht: Erfahrungen beim Aufbau/Ausbau des Bereiches in einer Genossenschaftsbank
  • Vertriebsplanung und Steuerung
  • Personal, Kompetenzentwicklung und Führung
  • Produkte und Leistungen
  • Abendveranstaltung mit Blick über den Genossenschaftlichen Tellerrand hinaus

Ihr Nutzen:

  • Sie erhalten das das nötige Wissen, um als Leiter der Vermögenskundenabteilung noch erfolgreicher zu arbeiten

Für weitere Information / zur Anmeldung

Das Geschäftsfeld Vermögensbetreuung/ Private Banking erfolgreich gestalten (ADG)

04. / 05.05.2017

für Vorstände und Führungskräfte

Dozent: Alexander Morof

 

Inhalte:

  • Aktuelle Informationen zu Kunden, Markt, Wettbewerb und Vertrieb
  • Zielszenario für Genossenschaftsbanken
  • Die erfolgreiche Umsetzung

Ihr Nutzen:

  • Wie optimieren Sie das Geschäftsfeld in Ihrer Bank erfolgreicher
  • Erarbeiten konkreter Ansätze, von Leistungsstandards bis hin zur Überwindung interner Hürden für die erfolgreiche Umsetzung
  • nachhaltige Bewertung Ihrer Handlungsoptionen durch die systematische Integration der Themen des „Handbuch Privatkundengeschäft“ des BVR und der „Marktinitiative Private Banking“
  • Ergänzt werden die Ausführungen durch Impulse erfahrener Praktiker aus Banken, die exklusive Einblicke in ihre Erfahrungen aus dem Aufbau bzw. Ausbau des Geschäftsfeldes “Vermögende Privatkunden“ gewähren

Für weitere Information / zur Anmeldung

Von der Orts- zur Regionalbank: Fusion, Kooperation, Strategische Weiterentwicklung

15. – 16.05.2017 und

18. – 19. Oktober 2017

für Vorstände

Dozent: Thomas Stegmüller

Inhalte:

  • Strategische Alternativen, Chancen/Risiken und deren Konsequenzen kennenlernen
  • „Weiterentwicklung der Eigenständigkeit“, „Aufbau von Kooperationen“ und „Strategische Zusammenschlüsse/Fusionen“ strukturiert betrachten

Ihr Nutzen:

  • Sie erhalten einen kompakten Überblick über die aktuellen Entwicklungen und deren Auswirkungen auf das Bankenumfeld
  • Sie bewerten die Entwicklungen und möglichen Wettbewerbsveränderungen für Ihr Haus und leiten Konsequenzen ab
  • Um die drei zentralen Handlungsalternativen beurteilen zu können, lernen Sie deren Chancen/Risiken und Grenzen kennen
  • Sie haben Gelegenheit, mit unserem in der Praxis stark mit Strategieaspekten vertrauten Dozenten vor allem auch die „weichen Faktoren“ der Handlungsalternativen zu diskutieren
  • Sie bekommen neben Ihren Seminarunterlagen auch das compentus/-Whitepaper „Von der Orts- zur Regionalbank“ Teil 1 + 2 zur Verfügung gestellt. Außerdem geben wir Ihnen durch eine individuelle Auswertung/Projektion der sich möglicherweise in Ihrer Region ergebenden Strukturveränderungen aus dem umfangreichen Datenmaterial der Studie der compentus/ gmbh „Projektion möglicher Verschmelzungsprozesse bei Genossenschaftsbanken“ an die Hand

Für weitere Information / zur Anmeldung für den 15./16.05.

Für weitere Information / zur Anmeldung für den 18./19.10.

Forum Vermögenskundenbetreuung / Private Banking

17.10. – 18.10.2017

für Privatkunden-/ Firmenkundenbetreuer

Dozent: Alexander Morof

Inhalte:

  • Vernetzung von Firmenkundenbetreuung und Vermögensbetreuung / Private Banking

Weitere Infos folgen in Kürze.

Aufbau von Nachwuchskräften im Firmen- und Gewerbekundengeschäft durch Entwicklung von Persönlichkeiten mit hoher Vertriebskompetenz (compentus/)

Trainer: Fred Neifer

Unsere compentus / Nachwuchsakademie hat das Ziel, junge Nachwuchskräfte frühzeitig neben der fachlichen Ausbildung in der Persönlichkeit zu fördern und zu Vertriebsprofis auszubilden.

Für weitere Information / zur Anmeldung:

fred.neifer@compentus-gmbh.de / mobil: +49 151 180 436 05

1W2A0384 Morof Alexander Kopie

Alexander Morof

Partner

Was mich antreibt:

Meine Kunden jeden Tag erfolgreicher machen.

Hauptthemen

  • Verantwortlicher Partner - Private Banking und Generationenberatung / Estate Planning
  • Bankenbetreuung
  • Vertriebssystematik und Vertriebsmanagement

Ausbildung

  • MBA (SMI)
  • Certified Estate Planner (AEPD)
  • Betreuer Vermögender Privatkunden (ADG)
  • Diplom-Betriebswirt (DH)

Berufliche Schritte

  • Vermögensbetreuung in Genossenschaftsbank
  • Private Banking, SüdwestLB (heute LBBW)
  • 5 Jahre Trainer und Consultant, Mitglied der Geschäftsführung in mittelständischer Unternehmensberatung für Sparkassen in Deutschland und Kantonalbanken in der Schweiz
  • 8 Jahre Seniorberater, GGB-Beratungsgruppe GmbH
  • Über 12 Jahre Lehrauftrag und Prüfer an der Dualen Hochschule Mannheim und Villingen-Schwenningen
  • Über 10 Jahre Dozent und Prüfer an der ADG
  • Partner, compentus/ gmbh
1W2A0340 Stegmüller Thomas Kopie

Thomas Stegmüller

Gesellschafter / Geschäftsführer

Was mich antreibt:

Dem glaubwürdigsten und nachhaltigsten Antritt für Banking in Deutschland zum Erfolg verhelfen – Geno-Banken stark machen!

Hauptthemen

  • Strategie-, Vertriebs-, TOP-Managementberatung
  • Fusions- und Kooperationsberatung
  • Groß- und Verbundprojektgeschäft
  • Geschäftsfeldberatung Privatkundengeschäft
  • Geschäftsfeldberatung Private Banking

Ausbildung

  • Bankkaufmann
  • Trainerausbildung
  • Diplom-Betriebswirt (FH), Bankwirtschaft
  • Master of Business Administration (MBA), International Management Consulting

Berufliche Schritte

  • 6 Jahre Führungserfahrung in Genossenschaftsbanken
  • 8 Jahre Berater, Seniorberater, Projektmanager, Leistungsfeldverantwortlicher, GGB-Beratungsgruppe GmbH
  • 3 Jahre Mitglied der Geschäftsleitung, GGB-Beratungsgruppe GmbH
  • Seit 2011 Gesellschafter / Geschäftsführer compentus/ gmbh
  • Referent Universität Hohenheim
1W2A0639 Neifer Fred Kopie

Fred Neifer

Partner

Was mich antreibt:

Nachhaltige und umsetzbare Leistungen im Firmengeschäft zu erbringen.

Hauptthemen

  • Verantwortlicher Partner - Firmenkunden
  • Entwickeln von Strategien im Firmengeschäft
  • Umsetzung und Begleitung von Vertriebssteuerung und Vertriebskonzepten im Firmengeschäft
  • Begleitung von Führungskräften und Beratern in der Umsetzung

Ausbildung

  • Bankkaufmann
  • Sparkassenbetriebswirt

Berufliche Schritte

  • Filialleiter / Gruppenleiter Außenhandel, Sparkasse
  • Aufbau Außenhandel, Auslandsfinanzierungen und Devisenhandel im Firmengeschäft, Sparkasse
  • Fachdozent für Außenhandel, Deutsche Sparkassenakademie, Bonn
  • Trainer / Seniorberater, GGB-Beratungsgruppe GmbH
  • Partner, compentus/ gmbh